Optische Inspekation und Kotrolle

Dank eines Roboters und einer Kabelsonde können wir Rohre und Kanäle mit einem Durchmesser von 30 bis 1200 Millimeter auf deren Zustand prüfen. Nach der Prüfung erhalten Sie einen umfassenden Bericht der Funktionen und des Zustands. Wir schlagen Ihnen bei Bedarf eine Lösung zur Behebung vor.

Einsatz

Inspektionsfahrzeugen kommen bei engen und langen Kanalgängen in den Einsatz. Solche finden Sie unter anderem bei Leitungs-, Industrierohrleitungssysteme und Lüftungsleitungen.

Wird solch eine Leistung benötigt, wird ein hochmoderner digitaler Kameraroboter eingesetzt. Dieser nimmt eine Seitenkanaluntersuchung von Ihrem Hauptkanal aus. Nachdem der Roboter seine Untersuchungen gemacht hat, erhalten Sie die Untersuchungsergebnisse in digitaler Form. Dank diesen Informationen haben Sie Dokumente zur Vorlage bei Behörden, eine Grundlage für Ihren Sanierungsplan sowie eine Übersicht über allfällige Mängel und Schadensursachen.